05234 - 9686 jansen@badmeinberg.de

Der Kurort Bad Meinberg

Östlich des Teutoburger Waldes, inmitten des ehemaligen Fürstentums Lippe, liegt das über 1000jährige Bad Meinberg.

Wellige Erhebungen grenzen unser Heilbad im Süden und Osten ab und schützen es so vor rauhen Winden und begünstigen einen schonenden Austausch der Luft.

Bad Meinberg gehört seit alters her mit seinen natürlichen Heilquellen und seinem berühmten Schwefelmoor zu den bedeutenden deutschen Heilbädern. Rheuma, Gicht, Frauen- und Nervenleiden, sowie Herz- u. Kreislauferkrankungen, chronische Entzündungen der Atemwege und Stoffwechsel-Störungen werden hier seit 1776 erfolgreich behandelt.

An den aus dem 18. Jahrhundert stammenden historischen Barock-Kurgarten schließen sich drei weitere Parkanlagen mit insgesamt 95 ha Grünfläche an, die mit sehr sanften Erhebungen nahtlos in die freie Hügellandschaft übergehen.

Nicht nur die über 90 Km gut ausgebauten und beschilderten Spazier- u. Wanderwege im großen Länderwaldpark Silvaticum, sondern auch die sich lohnenden Ausflugsziele mit den schönen Ausflugslokalen, die viele „lippische Spezialitäten“ anbieten, wird dem Gast reichlich Abwechslung zur Erholung und Entspannung geboten.

Die Externsteine liegen etwa 5 Km, die alte Residenzstadt DETMOLD mit dem Fürstenschloß und den vielen Museen, sowie das Hermannsdenkmal liegen 10 Km entfernt und sind mit dem Linienbus oder mit unseren geführten Bus- und Besichtigungsfahrten bequem erreichbar.